Die Kosten für eine Heilpraktiker Behandlung werden von en gesetzlichen Krankenkassen generell nicht übernommen

Einige Krakenkassen z.B. die IKK übernehmen nach Absprache einen Anteil der Behandlung.

Private Krankenversicherungen und spezielle Zusatzversirungen für Heilpraktiker übernehmen die Kosten je nach Tarif.

Ich berechnene meine Behandlungen nach dem Gebührenverzeichniss für Heilpraktiker.

 

Nicht abgesagte Termine müssen leider mit einer Pauschale von 40 Euro in Rechnung gestellt werden